image

Menschen am Sonntag - Reloaded

Ein Filmprojekt von “Kollektiv:Sonntag“
initiiert von Alice Agneskirchner

“Nachinszenierte Geschichten aus dem Leben unserer Protagonist*innen treffen auf dokumentarische Beobachtungen des Berliner Stadtlebens.”

Kollektiv:Sonntag

Die Produktion dieses Films, die dokumentarische Recherche, die Nach-Inszenierungen, die Arbeit als künstlerisches „kreatives Kollektiv“, all das bedingt sich gegenseitig: Die filmische Form und die konkreten Inhalte von „Menschen am Sonntag - Reloaded“ erwachsen aus der Gründung von Kollektiv:Sonntag als Produktionsfirma und dann in der Erweiterung und Zusammenarbeit als größeres kreatives Filmteam-Kollektiv.

Das Konzept des Kollektivs erstreckt sich demnach auf zwei Bereiche:

  • - die Produktionsfirma Kollektiv:Sonntag
  • - das Projekt „Menschen am Sonntag – Reloaded“

Als erstes Projekt wird diese Firma „Menschen am Sonntag - Reloaded“ produzieren. Weitere Projekte werden in ähnlicher Arbeitsweise folgen, basierend auf den Erfahrungen mit dieser ersten Kollektiv-Arbeit. Das Gründungsteam setzt sich zusammen aus:

  • - Alice Agneskirchner – Autorin und Regisseurin
  • - Sandra Ehlermann – Dramaturgin und Drehbuch-Agentin
  • - Veronika Stalz – Filmgeschäftsführerin
  • - Corinna Volkmann – Medienberaterin und Projektentwicklerin
  • - Britta Wauer – Produzentin und Regisseurin

Das „kreative Kollektiv“ für „Menschen am Sonntag – Reloaded“ wird aus sechs bis acht Regisseurinnen sowie sechs bis acht Kameraleuten und ebenso vielen Tonleuten bestehen. Dazu kommen noch Editorinnen und Editoren, ggf. Aufnahmeleiter*innen sowie Kameraassistent*innen. Das gesamte „kreative Kollektiv“ wird somit aus 30 bis 40 Personen bestehen.

image

Kontakt und Impressum

Alice Agneskirchner
Nordufer 15
D - 13353 Berlin

alice.agneskirchner@berlin.de